Bedeutet Show zehn das Let's Dance-Aus für Gil Ofarim (34)? Der Sänger macht keinen Hehl daraus, dass er kein Freund der Volksmusik ist. Genau das könnte jetzt allerdings ein großes Problem für den gebürtigen Münchner werden, denn kommenden Freitag muss Gil zu einem Schlager-Medley tanzen.

Im Interview mit RTL verkündete der 34-Jährige unverblümt, dass ihm als Musiker das Herz bei Schlagermusik blute. Nicht gerade die besten Voraussetzungen für das Viertelfinale und keine leichte Aufgabe für Ekaterina Leonova (30)! Schließlich muss sie als Tanzpartnerin und Trainerin Gil irgendwie dazu motivieren, es im Wettbewerb eine Runde weiter zu schaffen. Wie sie das anstellen möchte, hat sie Promiflash verraten: "Es wird schwierig, aber ich versuche immer, mit jedem Tanz eine Geschichte zu erzählen."

Für die Russin sei die emotionale Ebene das Wichtigste am Tanz. Außerdem habe jeder Song seine eigene Story und ihr Ziel sei es, das dem Zweifach-Papa zu vermitteln: "Ich glaube, wenn er die Geschichte leben kann, dann wird ihm später auch die Musik gefallen!" Was glaubt ihr? Behält Ekaterina Recht und Gil kann seine Schlagerphobie überwinden? Stimmt in unserem Voting darüber ab!

Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Getty Images
Faisal Kawusi und Oana Nechiti bei "Let's Dance"
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim beim "Let's Dance"-Finale 2017
Florian Ebener/Getty Images
Ekaterina Leonova und Gil Ofarim beim "Let's Dance"-Finale 2017
Ekaterina Leonova mit Gil Ofarim bei "Let's Dance" 2017
Getty Images
Ekaterina Leonova mit Gil Ofarim bei "Let's Dance" 2017
Kann Gil Ofarim seine Schlagerphobie überwinden?1082 Stimmen
884
Ja, er ist ein Profi!
198
Nein, bei Schlager ist für Gil Schluss!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de