Sie ist gerade gar nicht gut auf den Privatsender RTL zu sprechen: Zweifachmama Sara Kulka (26)! Die Ex-GNTM-Kandidatin ließ sich vor Kurzem von einem Kamerateam zu Hause begleiten. Das ehemalige Model wollte ihre ganz eigene Art der Kindererziehung den Zuschauern näherbringen. Doch das ging gewaltig nach hinten los – der Beitrag fiel bei Sara gnadenlos durch: "Diesen Beitrag haben sie einfach nur mies dargestellt. Es wurde sehr abwertend über meine Methode gesprochen und in eine Richtung gelenkt und das ist nicht ganz fair", beschwerte sie sich auf Facebook direkt noch mit Töchterchen Annabell an der Brust. RTL reagierte daraufhin prompt – mit einem überarbeiteten Beitrag. Und der gefiel dann endlich auch der Powermama!