Doch keine normale Geburt im Krankenhaus? In ihrem Luxusanwesen in Beverly Hills sollen in wenigen Tagen Beyoncés (35) und Jay-Zs (47) Zwillinge via Hausgeburt zur Welt kommen. Für dieses Ereignis wurden keinerlei Kosten und Mühen gescheut. Sage und schreibe eine Million Dollar soll der Umbau zu einem Kreißsaal gekostet haben, meldet Daily Mail. Ob das Drama um die Geburt von Töchterchen Blue Ivy (5) vor fünf Jahren für den hohen Aufwand verantwortlich ist? Angeblich hat das Power-Paar damals ein Vermögen bezahlt, um eine gesamte Etage des Krankenhauses zu mieten. Die erhöhten Sicherheitsvorkehrungen sorgten für mächtig Ärger bei anderen Patienten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de