Sie gehörte zu den Favoriten der diesjährigen Let's Dance-Staffel: Schlagersängerin Vanessa Mai (25) überzeugte von der ersten Show an mit Talent und Ehrgeiz. Im großen Finale am 9. Juni unterlag die Musikerin dann aber dem Sänger Gil Ofarim (34) – schaffte es nur auf den zweiten Platz. Den Zuschauern werden ihre spektakulären Auftritte jedoch sicher noch lange in Erinnerung bleiben. Zu den schönsten Vanessa-Mai-Momenten gehören neben emotionalen Performances und schillernden Outfits, ihre herausragenden Bewertungen. Die 25-Jährige bescherte der Jubiläums-Staffel sogar einen Rekord. Noch kein Promi vor ihr heimste so oft 30 Punkte vom Jurypult ein. Ganze sieben Mal freute sich Vanessa mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc (39) über die volle Punktzahl.