Im Jahr 2016 ging es plötzlich los: Kerstin Ott (35) wurde mit "Die immer lacht" über Nacht bekannt und stürmte die Charts. Seitdem tourt sie mit ihrem Album "Herzbewohner" durch Deutschland und begeistert ihre Fans mit ihrer authentischen Art. So langsam gewöhnt sich Kerstin auch an die Auftritte vor großen Publikum. Das Konzert bei der Schlagernacht des Jahres auf der Berliner Waldbühne sollte für sie dennoch etwas ganz Besonderes sein. 18.000 Musikfreunde jubelten der Sängerin bei ihrem Auftritt zu – da meldet sich das Lampenfieber dann doch wieder. Auf der Bühne eröffnete Kerstin den Zuhörern ganz offen: "Ich zittere total!". Im Promiflash-Interview kurz darauf muss die 35-Jährige darüber lachen. "Ja gut, wenn man das ehrlich anspricht, kann man auch umkippen, notfalls. [...] Heute war es wieder mal so weit. Ich hab aber auch manchmal so Tage, da bin ich so richtig rampensaumäßig drauf mittlerweile. Gott sei Dank, weil jedes Mal kurz vorm Umfallen, das wäre auch nicht so schön." Das Video zum aktuellen Hit "Herzbewohner könnt ihr euch hier auf dem YouTube-Kanal von "Ich find Schlager toll" ansehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de