Mit dieser OP schockte Sophia Wollersheim (29) die Nation: Vor wenigen Wochen ließ sich das blonde Busenwunder für die perfekte Wespentaille in den USA Rippen entnehmen. Die Schönheit sei der Ex von Rotlicht-Legende Bert Wollersheim (66) nach eigener Aussage wichtiger gewesen als ihre Gesundheit! Dafür kassierte sie unter ihrem Instagram-Post einen Shitstorm. "Ein Arzt, der so etwas macht, gehört hinter Gitter", lautet nur einer von vielen Hate-Kommentaren. Auch die Promiflash-Leser finden das OP-Ergebnis nicht mehr feierlich: 98 Prozent der User sind von dem Anblick einfach nur entsetzt. Und Sophia? Die denkt noch lange nicht ans Aufhören: "So langsam wird das Gesamtkunstwerk veredelt und es kommt ja noch mehr, was viel Größeres", offenbart sie gegenüber RTL.