Einmal anspannen, bitte! Chris Pratt (38) ist nicht nur ein liebevoller Familienvater und talentierter Schauspieler, sondern macht mit seinen Mukkis jetzt auch Kraftpaket Dwayne "The Rock" Johnson (45) Konkurrenz! Auf Social Media stellt er seinen Bizeps vor – und das alles für einen guten Zweck!

Dwayne "The Rock" Johnson auf Instagram
The Rock / Instagram
Dwayne "The Rock" Johnson auf Instagram

"The Rock ist übrigens nicht der Einzige, der seinen Waffen Namen gibt", schreibt der 37-Jährige unter einen Post auf Instagram, mit dem er an der "flex4forces"-Challenge teilnimmt. "Erlaubt mir, euch meinen linken Arm namens Melissa vorzustellen. Sie ist weniger ein stumpfes Werkzeug, als eine emotional unterstützende Freundin", scherzte der Ehemann von Anna Faris (40).

Jessica Biel auf Instagram
Jessica Biel / Instagram
Jessica Biel auf Instagram

Bei der Challenge fordern sich Stars untereinander dazu auf, ein Foto ihrer Muskeln zu posten. Durch diese Aktion machen sie auf die amerikanische Hilfsorganisation "USO" aufmerksam, die sich seit 75 Jahren um US-Soldaten und deren Angehörige kümmert. Chris wurde von The Rock höchstpersönlich nominiert, der wiederum zuvor von Powerfrau Jessica Biel (35) zu dem Post aufgefordert wurde. Auch Elizabeth Banks (43) und Ashton Kutcher (39) haben bereits mitgemacht.

Ashton Kutcher auf Twitter
Ashton Kutcher / Twitter
Ashton Kutcher auf Twitter

Findet ihr, Chris macht The Rock Konkurrenz?

  • Ja, der hat ja Mega-Mukkis!
  • Nein, keiner macht The Rock Konkurrenz...
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 144 Ja, der hat ja Mega-Mukkis!

  • 218 Nein, keiner macht The Rock Konkurrenz...