Gestern Nacht war es so weit. Die erste Folge der siebten Staffel Game of Thrones wurde in den USA ausgestrahlt. Nach langem Warten war die Sehnsucht wohl so groß, dass die Fans kurzerhand für ein kleines Fiasko sorgten: Sie brachten die Homepage des Senders HBO zum Zusammenbrechen!

Der Eiserne Thron von "Game of Thrones"Kevin Winter/Getty Images
Der Eiserne Thron von "Game of Thrones"

Egal, ob die Fans der Fantasy-Serie auf der für alle zugänglichen HBO-Website oder auf der kostenpflichtigen Variante HBO Now versuchten, die neue Folge "Dragonstone" (zu Deutsch: "Drachenstein") zu schauen – bei zahlreichen Zuschauern funktionierte nichts mehr. Lediglich eine Fehlermeldung sei laut The Hollywood Reporter sichtbar gewesen. Ein Teil der Zuschauer sei zwar durchgekommmen, habe jedoch extreme Probleme mit dem Laden gehabt. Anscheinend war der Andrang so heftig, dass die Seiten völlig überlastet waren. Erst ab der zweiten Hälfte der Folge sei alles reibungslos gelaufen.

Aidan Gillen und Sophie Turner in der siebten Staffel von "Game of Thrones"Helen Sloan / HBO
Aidan Gillen und Sophie Turner in der siebten Staffel von "Game of Thrones"

Ob heute Abend in Deutschland auch wegen "Game of Thrones" die Website von Sky zusammenbricht? Im Pay-TV werden nun jeden Montag ab 20:15 Uhr die neuen Schlachten um die Herrschaft über die sieben Königslande zu sehen sein. Was meint ihr? Kommen die deutschen Fans ohne Lade-Schwierigkeiten in den Genuss der Serie? Stimmt in der Umfrage ab!

Emilia Clarke als Daenerys TargaryenHelen Sloan / HBO
Emilia Clarke als Daenerys Targaryen
Glaubt ihr, dass Sky heute Abend auch abstürzen wird?879 Stimmen
477
Ich befürchte schon! Es wollen bestimmt total viele den Serienstart anschauen!
402
Nein, ich denke nicht! Die sind bestimmt gut genug auf den großen Ansturm vorbereitet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de