Man muss nicht immer gewinnen, um erfolgreich zu sein. 2015 nahm Noel Terhorst an der beliebten RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar teil. Die Freude über das große Lob des Poptitans – für Dieter Bohlen (63) sang Noel im Casting "wie ein Gott" – verflog aber relativ schnell. Denn rasch merkt Noel, bei DSDS wird nichts dem Zufall überlassen: "Das geht nicht so ganz mit rechten Dingen zu. [...] Das ist kein Betrug, das würde ich nicht sagen, man wird auch nicht gezwungen, etwas Bestimmtes zu sagen, aber man wird [Artikel nicht gefunden]. Entweder du machst das, oder du fliegst halt", verrät Noel jetzt im Interview mit Promiflash. Trotz verpasster DSDS-Krone hat er allen Grund, stolz zu sein. Der 22-Jährige veröffentlichte mit "Hals über Kopf" gerade erst seine zweite Single.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de