Von Konkurrenz keine Spur! Bei der diesjährigen Germany's next Topmodel-Staffel konnten sich sowohl Brenda (23) als auch Soraya (17) einen Platz in Michael Michalskys (50) Team sichern und die gemeinsame Zeit schweißte die beiden mehr und mehr zusammen. Auch nach dem Show-Aus blieben die beiden unzertrennlich und machten gerade gemeinsam Europas Hotspots unsicher. Brenda genoss die gemeinsame Zeit offenbar sehr und schwärmt jetzt in den sozialen Netzwerken von Soraya.

"Manche gehen... manche bleiben... dankbar bin ich beiden #friendshipgoals", freut sich das Nachwuchsmodel auf Instagram über die Freundschaft zu Soraya. Dazu postet sie einen Urlaubs-Schnappschuss aus Paris: Die Girls stehen vor dem Eifelturm und könnten von hinten glatt Schwestern sein. Kurz zuvor waren die beiden zusammen auf der Berlin Fashion Week unterwegs. Schon da widmete Brenda ihrer BFF liebevolle Zeilen. "Freundschaft: Eine Beziehung zwischen Menschen, die auf gegenseitiger, vertrauensvoller Zuneigung beruht", schwärmte sie und versah den Post mit einem rosafarbenen Herzen.

Dass die beiden sich auch nach der Show so gut verstehen werden, damit hätte wohl kaum einer gerechnet. Die Models mussten bei einer Entscheidung gemeinsam zittern: Während Brenda eine Runde weiterkam, musste Soraya die Sendung verlassen. Hättet ihr gedacht, dass bei GNTM so gute Freundschaften entstehen? Macht mit bei unserer Umfrage.

Brenda Patea in München, Oktober 2017
Getty Images
Brenda Patea in München, Oktober 2017
Hättet ihr gedacht, dass bei GNTM so gute Freundschaften entstehen?953 Stimmen
800
Klar, warum nicht. Die Mädchen verbringen ja sehr viel Zeit zusammen.
153
Ne, das finde ich echt erstaunlich. Schließlich ist es ein Wettkampf.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de