Die Ehe mit Ben Affleck (44) ist zwar gescheitert, aber ihre liebe Schwiegermutti lässt sich Jennifer Garner (45) deswegen nicht nehmen! Während ihr Ex-Mann mit seiner Neuen, Lindsay Shookus (37), im Urlaub ist, trifft Jen sich mit seiner Mum.

Hand in Hand spazierten die beiden durch Los Angeles. Wie Dailymail berichtete, wurden die zwei bester Laune in Brentwood gesichtet. Mit Christine Anne Bold an ihrer Seite scheint Jen den ganzen Ärger mit ihrem Ex vergessen zu können. Schon seit Jahren verbindet die Hollywoodschauspielerin und ihre Schwiegermutter eine innige Freundschaft, die auch die Scheidung mit Ben überlebt zu haben scheint. Jennifer wirkt ausgelassen und glücklich, obwohl ihr die aktuellen Urlaubsbilder von Ben und seiner Lindsay bestimmt einen kleinen Stich im Herz verursachen. Mit Christine kann sie aber abschalten und lachen.

Bens Mutter wollte die Ehe der beiden Hollywoodstars bis zum Ende noch retten. Wie sie dem US-Blatt Globe mitteilte, habe sie ihm damals zu einer Paartherapie geraten: "Wenn du Jennifer verlierst, wird das der größte Fehler deines Lebens sein", soll sie zu ihrem Sohn gesagt haben. Auch wenn Ben sich anders entschieden hat, bleibt die besondere Verbindung zwischen den beiden Frauen bestehen.

Jennifer Garner nach der OstermesseSplash News
Jennifer Garner nach der Ostermesse
Samuel Garner Affleck und Jennifer GarnerWENN.com
Samuel Garner Affleck und Jennifer Garner
Jennifer Garner in BrentwoodWENN.com
Jennifer Garner in Brentwood
Findet ihr es ok, dass sich Jen trotz Scheidung weiter mit Bens Mum trifft?240 Stimmen
231
Klar, wieso sollten sie sich nicht mehr treffen, schließlich kennen sie sich schon ewig!
9
Ich finde nicht, dass sie sich noch treffen sollten. Für Bens neue Freundin ist das bestimmt nicht sehr schön.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de