Diese Liebesnächte könnten Usher (38) teuer zu stehen kommen! Der Schmusesänger soll von zwei Frauen und sogar einem Mann auf Schmerzensgeld verklagt werden, weil er ihnen eine ansteckende Geschlechtskrankheit verschwiegen habe: Genital-Herpes! Quantasia Sharpton beauftragte die Star-Anwältin Lisa Bloom (55), den Musiker um zehn Millionen Dollar zu erleichtern. Die beiden weiteren Opfer sind derzeit noch anonym. Die Klage könnte durchaus erfolgreich sein: Schon 2012 hatte Usher der Promi-Stylistin Maya Fox aus demselben Grund 1,1 Million Dollar gezahlt. Was wohl seine Ehefrau Grace Miguel davon hält?

Genital-Herpes-Akte Usher: Opfer klagt auf 10 Mio. Euro!Instagram / enmemetemps


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de