Will er damit etwa tatsächlich den Herzschmerz hinter sich lassen? Momentan kocht die Gerüchteküche um Raúl Richters (30) Liebesleben über! Erst im Juni hatte der Schauspieler seine Beziehung zu Freundin Jessy öffentlich gemacht. Doch nur knapp zwei Monate später soll nun alles aus und vorbei sein. Kurz nach den Trennungsschlagzeilen meldet sich der 30-Jährige jetzt erstmals via Social Media zurück.

"Text lernen für den neuen Rosamunde Pilcher", schreibt der Ex-GZSZ-Star zu einem Instagram-Schnappschuss, auf dem er ein Drehbuch und ein leckeres Essen zeigt. Hals über Kopf scheint sich Raúl gerade in die Arbeit zu stürzen. Denn auch trotz angeblichen Liebeskummers muss den Verpflichtungen nachgegangen werden. Ob ein schnulziges Script im Moment das richtige ist? Schließlich soll er gerade frisch getrennt sein.

Seit Kurzem wird über ein mögliches Beziehungs-Aus gemunkelt, denn plötzlich sind alle Liebes-Pics der Turteltauben auf seiner Seite verschwunden. Auch dass Raúl Jessy nicht mehr auf Instagram folgt, ist ein Indiz dafür, dass die beiden von jetzt an getrennte Wege gehen könnten. Glaubt ihr auch, dass sich der Schauspieler hier von Liebeskummer ablenkt? Macht mit bei unserer Umfrage.

Raúl Richter bei der Premiere von "Global Gladiators" in BerlinCinamon Red/WENN.com
Raúl Richter bei der Premiere von "Global Gladiators" in Berlin
Raúl Richter und seine Freundin Jessy auf MallorcaStarpress/WENN.com
Raúl Richter und seine Freundin Jessy auf Mallorca
Raúl Richter und seine neue Freundin Jessy auf MallorcaGetty Images / Gisela Schober
Raúl Richter und seine neue Freundin Jessy auf Mallorca
Postet Raúl hier seine Methode, um sich von Liebeskummer abzulenken?227 Stimmen
170
Ja, sieht so aus!
57
Nö, er zeigt einfach nur, woran er gerade arbeitet! Nicht mehr und nicht weniger.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de