Sie hat die schönsten Kurven des Landes. Hanna Wilperath konnte sich am Montagabend gegen vier andere Finalistinnen durchsetzen und ist das neue Curvy Supermodel! Im Promiflash-Interview verriet sie jetzt, wieso ausgerechnet sie die Casting-Show gewonnen hat!

"Ich glaube, ich habe mich nie verstellt und bin immer authentisch geblieben – aber mit der Gefahr, Fehler zu machen. (...) Ich glaube, das war etwas, das mich ausgezeichnet hat", offenbarte die schöne Kölnerin im Promiflash-Interview. Allerdings hätte ihrer Meinung nach auch jede andere Kurvenschönheit den Titel verdient. "Ich freue mich total, dass ich gewonnen habe. Allerdings gibt es keine 'Falsche', die hätte gewinnen können."

Wesentlich sicherer in seiner Entscheidung, die Richtige zur Siegerin gekürt zu haben, war sich da Juror Peyman Amin (46): "Hanna hat gewonnen, weil sie das Gesamtpaket mitbringt. Sie war die Beste", stellte er nach der Show klar. Hanna ist nun bei ihm unter Vertrag und das neue Gesicht der Übergrößen-Kollektion von "Happy Size". Glaubt ihr auch, dass Hannas authentische Art ihr zum Sieg verholfen hat? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

"Curvy Supermodel"-Finalistinnen 2017Curvy Supermodel, RTL II
"Curvy Supermodel"-Finalistinnen 2017
Hanna Wilperath, "Curvy Supermodel"-KandidatinInstagram / _hannabella_
Hanna Wilperath, "Curvy Supermodel"-Kandidatin
Carlo Castro, Angelina Kirsch, "Curvy Supermodel"-Siegerin Hanna, Jana Ina Zarrella und Peyman AminFacebook / Jana Ina Zarrella
Carlo Castro, Angelina Kirsch, "Curvy Supermodel"-Siegerin Hanna, Jana Ina Zarrella und Peyman Amin
War Hannas authentische Art ihre Geheimwaffe?166 Stimmen
126
Ja, Aussehen allein ist nicht alles!
40
Nein, ich denke, sie hatte andere Eigenschaften, die sie besonders gemacht haben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de