Das lange Warten hat bald endlich ein Ende: Seit Herbst 2015 hatten die bewegenden Storys des Clubs der roten Bänder die Zuschauer-Herzen erobert. Das Finale der zweiten Staffel hatte die Fans der Krankenhaus-Serie mit extremer Spannung und hohen Erwartungen zurückgelassen. Jetzt steht endlich der Starttermin für die letzten Folgen fest: Ab November sind Leo, Emma und Co. wieder auf den TV-Bildschirmen unterwegs!

Am 13. November um 20:15 Uhr wird die ersehnte erste Episode der finalen Staffel bei VOX laufen, wie der Sender selber berichtet. Achtung: Wer die zweite Season nicht gesehen hat, sollte jetzt nicht weiter lesen! Die letzten Folgen der Produktion sollen nämlich vor allem die bereits zuletzt thematisierte Krebs-Rückkehr von Club-Anführer Leo, dargestellt von Schnuckel Tim Oliver Schultz (29) und seinen Kampf gegen das Leiden behandeln. Auch die Schwangerschaft seiner großen Schwester Tabea und die On-Off-Liebe zu Emma sollen im letzten Block der Trilogie eine Rolle spielen. Die Mitglieder des Klinik-Vereins sollen sich dabei zudem alle auf die Suche nach ihrem ganz persönlichen Platz im Leben machen.

Um die Vorfreude auf das Serienfinale bei den Fans zu steigern, hat sich VOX zudem etwas ganz besonderes für die CdrB-Liebhaber ausgedacht: Ab dem 7. Oktober laufen die ersten beiden Staffeln an insgesamt vier Tagen nacheinander noch einmal im TV.

"Club der roten Bänder", 2. StaffelVOX / Martin Rottenkolber
"Club der roten Bänder", 2. Staffel
Der "Club der roten Bänder"-Cast in KölnAndreas Rentz/Getty Images
Der "Club der roten Bänder"-Cast in Köln
(v.l.) Tim Oliver Schultz, Ivo Kortlang,Luise Befort, Timur Bartels und Damian HardungTobias Schwarz/ Getty Images
(v.l.) Tim Oliver Schultz, Ivo Kortlang,Luise Befort, Timur Bartels und Damian Hardung
Freut ihr euch schon auf die finale Staffel von "Club der roten Bänder"?226 Stimmen
131
Und wie! Ich kann es kaum noch abwarten, wie die Geschichte von Leo, Jonas und Co. weitergeht.
87
Total, aber es ist so schade, dass es die letzte Staffel ist!
8
Ne, interessiert mich nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de