Tom Petty (✝66) ist zu früh von uns gegangen! Der Musiker ist im Alter von 66 Jahren im Krankenhaus in Malibu verstorben. Zuvor wurde der Rockstar bewusstlos in seiner Villa aufgefunden und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sein Tod hat viele Stars tief getroffen, auf Social Media zeigen sie ihre Trauer!

Für John Mayer (39) war Tom ein echtes Vorbild, auf Twitter schreibt der Sänger "Ich liebte Tom Petty und coverte seine Songs, weil ich wissen wollte, wie es ist, zu fliegen." Darunter setzt er einen Emoji eines gebrochenen Herzens und einen Songtextauszug, der in diesem Kontext Gänsehaut hervorruft: "You belong somewhere you feel free." (zu Deutsch: Du gehörst dorthin, wo du dich frei fühlst.) Die Band Nickelback zeigt sich in ihrem Tweet ebenfalls fassungslos: "Wir haben gebrochene Herzen und keine Worte. Sind erschlagen." Die Musik des Sängers sei ein unglaublich großer Teil ihres Lebens gewesen.

Auch Sängerin Sheryl Crow (55) ist sehr betroffen: "Das ist unerträglich. Ein unglaublicher Musikheld ist von uns gegangen. Du hast uns so viel Freude gebracht, wir werden dich vermissen." Erfolgsautor Stephen King (70) kann es überhaupt nicht glauben, dass der 66-Jährige tot ist: "Das ist so falsch. Was für ein schrecklicher Tag!" Maroon 5-Star Adam Levine (38) postet ein Foto des Leadsängers: "Danke, du hast uns alle unglaublich inspiriert."

John Mayer bei einem Rihanna Konzert im Rahmen der ANTI-Tour 2016 in New YorkPhoto by Bennett Raglin/Getty Images for D'usse
John Mayer bei einem Rihanna Konzert im Rahmen der ANTI-Tour 2016 in New York
Tom Petty, SängerGetty Images/Rick Diamond
Tom Petty, Sänger
Sheryl CrowWENN
Sheryl Crow


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de