Auweia! Ex-One Direction-Stars Harry Styles (23) und Zayn Malik (24) schienen vor Zayns Band-Ausstieg eng befreundet zu sein. In einem krassen Statement behauptete der "Pillowtalk"-Sänger jetzt allerdings das Gegenteil: Während der Zeit in der Gruppe wechselten die beiden scheinbar kaum ein Wort miteinander! Jetzt äußert sich auch Bandmitglied Liam Payne (24) zur Freundschaft der Jungs!

One Direction in LondonSplash News
One Direction in London

Liam ließ Zayns Aussage nicht so im Raum stehen: "Manchmal kommen dir Leute wie Freunde vor. Aber unter der Oberfläche sind sie das vielleicht gar nicht. Als wir in der Band waren, schienen wir uns bis zum Ende hin alle gut zu verstehen, bis Zayn gegangen ist", behauptete der 24-jährige im Interview mit Pure Break. Krasse Ansage des frischgebackenen Papas! Zayn hat bisher keinen weiteren Kommentar dazu abgegeben.

Liam Payne in New York CitySplash News
Liam Payne in New York City

Mit seinen ehemaligen Bandkollegen Harry Styles, Liam Payne, Louis Tomlinson (25) und Niall Horan (24) wurde Zayn, nach seiner Teilnahme bei der britischen Version der TV-Show The X-Factor, weltweit zum Star. Seit seinem Ausstieg aus der Band ist er international auch als Solo-Sänger erfolgreich.

Zayn Malik mit kurzen HaarenInstagram / zayn
Zayn Malik mit kurzen Haaren
Meint ihr, dass sich Liam und Zayn mal privat aussprechen sollten?1164 Stimmen
980
Ja, das öffentliche Gezanke bringt doch nichts!
184
Nein, so kann ich mir als Fan besser ein Bild von der Lage machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de