Wie rührend! Emil Kusmirek (27) wurde durch seine dreifache Teilnahme bei Das Supertalent bekannt. Der gebürtige Pole ist leidenschaftlicher Profi-Tänzer und hat mit seinen gefühlvollen Auftritten alle begeistert, vor allem Chefjuror Dieter Bohlen (63). Am Ende reichte es jedoch nie für den Siegerpokal. Einen vierten Versuch wagte Emil in diesem Jahr nicht mehr. Doch die Liebe zur Show ist beim Sportler nach wie vor riesengroß, wie sein neuestes Tattoo verdeutlicht.

Der 27-Jährige hat sich tatsächlich das "Das Supertalent"-Logo auf den Arm tätowieren lassen. Der neue Körperschmuck hat für den Tänzer eine besondere Bedeutung, wie er gegenüber Promiflash erklärte. "Ich finde, dass es (Anm. d. Red., Das Supertalent) eine wunderschöne Erfahrung in meinem Leben war. [...] Daher habe ich mir dieses Symbol auf meinen rechten Unterarm tätowieren lassen, damit ich nie vergesse, wo ich herkomme und wodurch ich meinen Traum leben kann." Die Show habe Emils Leben komplett verändert, erzählte er.

Er wünsche sich für die aktuelle Staffel, dass endlich mal ein Tänzer gewinnt und den Sieg nach Hause holt. Für ihn selbst war die Show ein wichtiger Meilenstein in seiner Karriere, doch er wisse, wann Schluss sei. "Es kommen solche Momente, an denen man mit etwas abschließen muss", verriet er. Mit dem Stern-Tattoo trägt Emil seine Show-Erinnerungen nun für immer bei sich.

Emil Kusmireks neues TattooMarc Di Naro
Emil Kusmireks neues Tattoo
Emil Kusmirek, TänzerGetty Images / Sascha Steinbach
Emil Kusmirek, Tänzer
Emil Kusmirek, Tanzlehrer aus AttendornRTL / Stefan Gregorowius
Emil Kusmirek, Tanzlehrer aus Attendorn
Könnt ihr nachvollziehen, warum sich Emil das Supertalent-Logo tätowieren ließ?297 Stimmen
195
Ja, klar. Auch wenn es nun für ihn vorbei ist, die Erinnerungen bleiben für immer
102
Nein, ich finde so etwas unnötig, aber muss ja jeder selber wissen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de