Er lässt sich nicht beirren! Erst vor wenigen Monaten hatte Rapper French Montana (33) zusammen mit Mariah Carey (47) einen Remix seines Songs "Unforgettable" aufgenommen. Am Sonntag bei den MTV European Music Awards in London sorgte ein Zwischenfall bei genau diesem Lied für besondere Aufmerksamkeit – ein Zuschauer platzte trotz Security in die Show des Sängers!

French Montana und Swae Lee bei den BET Awards ins Los AngelesNeilson Barnard / Getty
French Montana und Swae Lee bei den BET Awards ins Los Angeles

Wie DailyMail berichtet, stellte sich das Mitglied des YouTube-Kanals Trollstation vor das Publikum, wurde aber sofort vom Sicherheitsdienst von der Bühne gezerrt. Auf dem Plakat hatte der Crasher für eine App geworben, über die er Geld für Kinder in Not beschaffen wollte. Bei der Community handelt es sich um eine Gruppe von Spaßvögeln, deren neuestes Vergnügen es ist, ihre Flitzeraktionen auf ihrem Videokanal zu verbreiten. French Montana und Swae Lee zeigten sich unbeeindruckt von dem Störenfried und setzten ihr Konzert unbeirrt fort.

French Montana beim iHeartRadio Music Festival in Las VegasSmallpix / Splash News
French Montana beim iHeartRadio Music Festival in Las Vegas

Als der Rapper vergangene Woche seinen 33. Geburtstag feierte, waren auch schon ein paar Dinge aus dem Ruder gelaufen. Laut TMZ sei auf seiner Party in Beverly Hills ein handfester Streit zwischen zwei Frauen ausgebrochen. Die Polizei musste eingreifen und führt beide mit leichten Verletzungen ab.

French Montana und einige Gäste auf seiner eigenen Geburtstagsparty in Beverly HillsJerritt Clark / Getty
French Montana und einige Gäste auf seiner eigenen Geburtstagsparty in Beverly Hills
Was sagt ihr zu der Aktion des Bühnenflitzers?134 Stimmen
69
Finde ich gut! Schließlich hat er das für Kinder in Not gemacht.
65
Geht gar nicht! Der wollte nur die Aufmerksamkeit des Publikums an sich reißen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de