Was für ein Andrang! Am Wochenende verwandelte sich ein Leipziger Shoppingcenter zur Partymeile mit 40 Live-Acts – darunter auch Oliver Pocher (39) und Melanie Müller (29). Den Auftritt der Mallesängerin gegen Mitternacht wollten dabei Tausende Fans abfeiern, sodass dieser fast abgebrochen werden musste!

Melanie Müller im Bierkönig auf MallorcaStarpress/WENN
Melanie Müller im Bierkönig auf Mallorca

Wie Bild berichtete, sollen sich mehr als 9.000 Menschen in Richtung Bühne bewegt haben – zu viele für die Location! Die Veranstalter zogen kurzerhand die Reißleine und verdonnerten die Blondine zu einer zehnminütigen Zwangspause. Dadurch sollte sich die Lage entspannen und der Zuschauerstrom weniger werden. Die Verantwortlichen informierten Mellis Ehemann Mike Blümer darüber per SMS und warnten ausdrücklich vor Zerquetschungsgefahr. Vor und neben der Bühne soll es kein Durchkommen mehr gegeben haben.

Melanie Müller und ihr Ehemann Mike Blümer auf dem Oktoberfest 2016P.O.A. / Splash News
Melanie Müller und ihr Ehemann Mike Blümer auf dem Oktoberfest 2016

Zu einer Massenpanik kam es glücklicherweise nicht, obwohl es sich auch beim zeitgleichen DJ-Auftritt von Oliver staute. Wenig später konnte die Dschungelkönigin von 2014 den Gig aber weiterführen. Noch in der Nacht entschuldigten sich die blonde Partykanone auf Facebook und gelobten Besserung. Die 29-Jährige freute sich auf ihrer Seite über einen "Mega-Abend in der Heimat" und erwähnte den Vorfall nicht weiter.

Oliver Pocher, KomikerClemens Bilan/Getty Images
Oliver Pocher, Komiker
Könnt ihr verstehen, dass die Veranstalter mit einer Zwangspause reagiert haben?675 Stimmen
476
Ja! So konnten sie wohl Schlimmeres verhindern.
199
Nein. Sie hätten von vorne rein, weniger Tickets verkaufen sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de