Die meisten Erwachsenen sind mit ihm groß geworden und die meisten Kinder lieben ihn: Rolf Zuckowski (70) hat mit seinen Liedern wie "In der Weihnachtsbäckerei" oder "Du da im Radio" unzählige – vor allem kleine – Zuhörer begeistert. Doch jetzt bietet der 70-Jährige Anlass zur Sorge. Nach einem schlimmen Treppensturz musste er im Krankenhaus operiert werden.

Rolf Zuckowski, LiedermacherFacebook / Rolf Zuckowski - Musik für Dich
Rolf Zuckowski, Liedermacher

"...und dann kommt alles ganz anders", so beginnt der Sänger einen Facebook-Post, in dem er die traurige Nachricht selbst verkündet. "Ich habe mir am Dienstagmittag bei einem Sturz auf der Kellertreppe das linke Sprunggelenk gebrochen. Nun warte ich hier im Krankenhaus auf meinen OP-Termin. Zum Glück im Unglück ist nur der Fuß betroffen (allerdings ein dreifacher Bruch) und es geht mir körperlich ansonsten gut", heißt es in seinem Statement weiter. Wenige Tage später gab er in einem Update bekannt, dass die Operation glücklicherweise gut verlaufen sei, er sich aber weiterhin schonen müsse. Zum Schluss bedankte der Kinderlieder-Star sich noch bei seinen Fans, die ihn mit Genesungswünschen überschütten.

Rolf Zuckowski bei der Talkshow von Markus LanzStarpress/WENN
Rolf Zuckowski bei der Talkshow von Markus Lanz

Erst in diesem Jahr hatte Rolf ein Comeback gestartet – mit einem neuen Album und einer Tour. Einige seiner Auftritte mussten aufgrund der Verletzung jetzt verschoben oder sogar ganz abgesagt werden.

Rolf Zuckowski beim "Echo" 2008WENN
Rolf Zuckowski beim "Echo" 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de