Schlägt Rolf Zuckowski (73) jetzt etwa einen neuen Karriereweg ein? Eigentlich kennen die Fans den gebürtigen Hamburger für seine erfolgreiche Musik – und insbesondere für seine eingängigen Kinderlieder: Es gibt wohl kaum ein Kind in Deutschland, das "In der Weihnachtsbäckerei" oder "Wie schön, dass du geboren bist" nicht kennt. Jetzt stellt der 73-Jährige auch sein schauspielerisches Talent unter Beweis: Rolf übernimmt demnächst eine Rolle in der TV-Serie Rote Rosen!

Laut dem Medienmagazin Quotenmeter spielt Rolf demnächst eine Gastrolle in der erfolgreichen ARD-Show – und auch am Set kann er seine Leidenschaft für Kinderlieder ausleben, denn er spielt sich selbst: Rolf sucht in den neuen Folgen im Rahmen eines Castings Kids für ein neues Musikvideo. Der Lüneburger Nachwuchs rund um Sam (Jayceon Müller), Joe (Naiher Zerisenay) und Co. ist deshalb ganz aus dem Häuschen und wittert eine große Chance.

Allerdings läuft das Casting nicht für alle Kinder problemlos ab: Der kleine Sam ist nämlich eigentlich noch nicht alt genug, um an dem Vorsprechen teilzunehmen. Aus diesem Grund schummelt er sich ein paar Jahre älter – und das fliegt natürlich auf. Wer wissen will, wie es mit den Lüneburger Kids weitergeht, sollte ab dem 17. Mai einschalten, denn ab dann werden die Folgen mit Rolf offenbar ausgestrahlt.

Cast der 18. Staffel "Rote Rosen"
ARD / Thorsten Jander
Cast der 18. Staffel "Rote Rosen"
Rolf Zuckowski im April 2013 in Berlin
Getty Images
Rolf Zuckowski im April 2013 in Berlin
Werdet ihr euch die "Rote Rosen"-Folgen mit Rolf Zuckowski anschauen?73 Stimmen
50
Ja, das klingt wirklich spannend!
23
Nee, ich bin kein großer Fan der Serie...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de