Happy Thanksgiving liebe Jay-Z (47)-Fans! Schon im Juni hatte der Rapper sein 13. Studio-Album "4:44" veröffentlicht. Während des amerikanischen Erntedankfests brachte der Musiker jetzt gleich drei neue Videos auf seinem Streaming-Portal "Tidal" heraus!

Wie Billboard kürzlich berichtete, handelt es sich um die Lieder "Legacy", "Smile" und "Marcy Me", zu denen der Songwriter jetzt die passenden Musik-Clips veröffentlichte. In den Videos kommen zahlreiche prominente Persönlichkeiten vor, wie Jesse Williams (36), Emile Hirsch (32) und Ron Perlman (67). Auch Jays Mutter Gloria Carter taucht in einem der Kurzstreifen auf und spielt sich selbst als junge Frau.

Während der Rapper seinen Followern online eine Freude machte, musste der Ehemann von Megastar Beyoncé (36) sein Konzert am 6. Dezember in Lincoln, Nebraska absagen. Aus technischen Gründen könne die geplante Show nicht stattfinden. Jay-Z setzt dabei seine Prioritäten klar: Lieber kein Konzert, als ein schlechtes Konzert. Der Club, in dem der Auftritt hätte stattfinden sollen, konnte angeblich nicht rechtzeitig mit der nötigen Technik ausgestattet werden.

Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles
Christopher Polk / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian 2012 in Los Angeles
Jay-Z und Beyoné
Christopher Polk/Getty Images for NARAS
Jay-Z und Beyoné
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk/Getty Images for NARAS
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy bei den Grammy Awards 2018
Wie findet ihr die Trio-Veröffentlichung seiner Musikvideos?60 Stimmen
50
Klasse! Jay und Beyoncé wissen, wie sie ihre Fans überraschen können!
10
Er hätte die Clips auch nacheinander veröffentlichen können. Finde ich jetzt nicht so besonders.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de