Beyonce (36) und Jay-Z (47) sind das mächtigste Paar im Musikgeschäft. Privat lief es bei den Megastars allerdings nicht immer so gut wie beruflich. Seit Jahren kursieren Gerüchte über ein mögliches Ehe-Aus. Denn Rapper-Gatte Jay soll nicht immer ganz treu gewesen sein, wie Bey in den Songs ihres letzten Albums "Lemonade" verriet. Die Grammy-Gewinnerin soll deshalb fünf Ehe-Regeln für ihren Liebsten aufgestellt haben.

Erstens: Jay-Z muss sich mit Schwägerin Solange Knowles (31) vertragen. Wer könnte das vergessen: 2014 attackierte die Schwester der RnB-Sängerin ihren Schwager während der MET-Gala im Aufzug. Was den Streit ausgelöst hatte, ist bis heute unklar. Queen-B forderte ihren Mann daraufhin dazu auf, mit Solange Frieden zu schließen. Zweitens: Jay-Z muss die Familie respektieren. Das mag vielleicht selbstverständlich klingen, doch für die Musikerin war es sehr wichtig, diese Regel aufzustellen, verriet ein Insider dem Magazin Star. Drittens: Beyoncé entscheidet, wie viele Kinder die beiden haben werden. Laut der unbekannten Quelle soll Rap-Mogul Jay immer wieder klargemacht haben, dass er keine Kinder haben wolle. Mittlerweile ist er Vater von Blue Ivy Carter (5) und den vier Monate alten Zwillingen Rumi und Sir.

Auch die vierte Regel hat es in sich: Abstand von Rapper-Kumpel Kanye West (40) und Kim Kardashian (37). Bey und die Popo-Queen haben sich bekanntlich noch nie wirklich gut verstanden. Doch nachdem sich Kanye öffentlich über die "Bonnie & Clyde"-Interpreten beschwert hatte, weil ihre Kinder Blue und North nicht miteinander spielten, verlangte die Sängerin den Kontakt zu ihm einzugrenzen. Und die fünfte Regel?
Keine Alleingänge – wo Queen-B hingeht, muss auch Jay-Z hingehen.

Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé in New Orleans, LouisianaTheo Wargo/Getty Images
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé in New Orleans, Louisiana
Beyoncé bei den Grammy Awards 2015Frazer Harrison / Getty Images
Beyoncé bei den Grammy Awards 2015
Beyonce und Jay-Z auf ihrer Baby-Party in Beverly HillsBeyonce Knowles
Beyonce und Jay-Z auf ihrer Baby-Party in Beverly Hills
Was haltet ihr von Beyoncés Ehe-Regeln?1710 Stimmen
616
Ich finde sie angemessen! Hoffentlich hält sich Jay-Z daran.
1094
Finde ich nicht gut. Wenn man schon verheiratet ist, sollte man sich hundertprozentig aufeinander verlassen können! Regeln sind da unnötig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de