Was ist nur passiert? Lionel Messis (30) Familie steht womöglich vor einer schweren Tragödie. Am Donnerstag soll sich sein Bruder Matias bei einem Bootsausflug schwer am Kopf verletzt haben. Nachdem die Polizei eintroffen war, sei er angeblich geflohen – und wird seitdem gesucht!

Laut Radar Online soll Matias von einem Bootsausflug in eine Bucht an Argentiniens Küste zurückkehrt sein und einen Securitymitarbeiter am Hafen über eine Verletzung informiert haben. Aufgrund der Meldung hätten dann Polizisten nach dem Rechten sehen wollen und auf dem Segelboot verschmierte Blutspuren vorgefunden. Auch eine Waffe wurde nach Angaben der Newsseite sichergestellt. Die Beamten hätten den 35-Jährigen zu den mysteriösen Funden und dem tatsächlichen Geschehen befragen wollen. Der sei jedoch von diesem möglichen Tatort eines Verbrechens verschwunden und seitdem auch nicht mehr aufzufinden!

Informationen von Daily Mail zufolge soll derzeit ein Haftbefehl gegen Matias vorliegen. Es wäre nicht das erste Mal, das er mit dem Gesetz in Konflikt gerät: In der Vergangenheit war er bereits wegen unerlaubten Waffenbesitzes zu Sozialstunden verdonnert worden.

Matias und Rodrigo Messi, Brüder von Fußball-Star Lionel MessiFRANCK FIFE/AFP/Getty Images
Matias und Rodrigo Messi, Brüder von Fußball-Star Lionel Messi
Lionel Messi beim Copa America 2016Nicholas Kaqmm / AFP / Getty Images
Lionel Messi beim Copa America 2016
Lionel MessiWENN
Lionel Messi


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de