Mehr ist mehr, zumindest bei Ex-Playmate Cathy Lugner (27). Schon zwei Mal zeigte sie sich von ihrer heißesten Seite in der deutschen und slowakischen Ausgabe des Männermagazins. Äußerliche Makel sah man bei den lasziven Bildern keine, aber dafür hat sich Cathy auch schon öfter Beauty-Behandlungen unterzogen. Jetzt hat sie sich auch ihre Nase korrigieren lassen.

Die Ex des österreichischen Baulöwens Richard Lugner (85) machte sich kurz vor ihrem 28. Geburtstag ein ganz besonderes Geschenk. Sie ließ sich in der berühmten Kö-Klinik in Düsseldorf, die Nase machen. Gegenüber Bild verriet die gebürtige Slowakin: "Meine Nase hat mich immer beim Schminken oder bei Fotoshootings gestört, ich finde sie nicht grazil genug!" Der Beauty-Eingriff hat aber tatsächlich auch einen gesundheitlichen Hintergrund, denn das Reality-Starlet leidet seit seiner Kindheit an Polypen und die mussten sowieso rausoperiert werden.

Eigentlich hat die Mutter einer Tochter erst am 7. Dezember Geburtstag, aber die Schönheits-OP gab es schon vorher. Noch sieht man von dem schmäleren Riecher nichts, denn die Schwellungen nach dem Eingriff müssen erst abheilen. Ästhetisches Vorbild für die Beauty-Aktion war die Nase ihrer Kollegin Patricia Blanco (46). Cathy bestand sogar auf den gleichen Chirurgen!

Cathy Lugner während ihrer Nasen-OP in der KÖ-Klinik in DüsseldorfKÖ-Klinik
Cathy Lugner während ihrer Nasen-OP in der KÖ-Klinik in Düsseldorf
Cathy Lugner auf dem Cover des Playboy SlovakiaPlayboy Slovakia
Cathy Lugner auf dem Cover des Playboy Slovakia
Cathy Lugner bei einer Schönheitsbehandlung, Mai 2017Cathy Lugner
Cathy Lugner bei einer Schönheitsbehandlung, Mai 2017
Was ist eure Meinung zu Schönheits-OPs?546 Stimmen
246
Geht gar nicht, Natürlichkeit ist immer noch am schönsten!
300
Naja, manchmal macht einen eine kleine Veränderung glücklicher!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de