Nicht nach ihrem Geschmack! Eine New Yorker Brauerei hatte eigentlich ihr neuestes Bier nach Beyoncé (36) benannt. Die Pilssorte "Bïeryoncé" steht aber jetzt vor einer Namensänderung. Die Sängerin erwirkte vor Kurzem eine Unterlassungserklärung. Um weiteren Ärger zu vermeiden, heißt das Hopfengetränk ab sofort "Kätariná" – nach Lineup Brewing-Firmenbesitzerin Katarina Martinez, wie die Brauerei auf Facebook bekannt gab.

Kein Bier mit ihrem Namen: Beyoncé dreht US-Brauerei Hahn zuIsaac Brekken/Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de