Für sie startete das neue Jahr ziemlich schmerzhaft! Statt mit den Nachwehen eines feucht-fröhlichen Silvesters zu kämpfen, musste sich Fernanda Brandao (34) von einem ganz anderen Leiden erholen. Die Ex-Hot Banditoz-Sängerin hatte im Urlaub eine fiese Begegnung mit einer Qualle.

Auf Facebook beweist die Brasilianerin ihren Fans, dass sie hart im Nehmen ist: "Die schlimmsten Schmerzen sind zwar schon vorbei, aber es ist immer noch eine große Verbrennung, die langsam heilt!", schrieb sie. Weihnachten und Silvester hatte die brünette Beauty in Indien verbracht und beim Baden im Meer wurde ihr rechter Arm von einer Qualle erwischt. Passend zu der brennenden Begegnung mit dem Meerestier fiel Fernandas Neujahrswunsch aus: "Dass 2018 uns allen viel Gesundheit, Freude und Heilung bringt!"

Auch wenn sich die Moderatorin offenbar gerade von den Verbrennungen erholt, macht sie sich Sorgen um ihre Teilnahme bei der Promi-Darts-WM 2018 am 6. Januar auf ProSieben. Die Qualle hat nämlich ausgerechnet ihren Wurfarm lädiert! Eigentlich ist geplant, dass Fernanda an der Seite des britischen Profispielers und Dart-Weltmeisters Adrian Lewis auf die Scheibe zielt. Pfeile werfen werden auch Moderatorin Ruth Moschner (41), Ex-Kicker Stefan Effenberg (49) und Scooter-Frontmann H.P. Baxxter (53).

Fernanda Brandao in ihrem Indien-UrlaubFacebook / FernandaBrandaoOfficial
Fernanda Brandao in ihrem Indien-Urlaub
Fernanda BrandaoFacebook / FernandaBrandaoOfficial
Fernanda Brandao
Fernanda BrandaoSchultz-Coulon / WENN
Fernanda Brandao
Glaubt ihr, Fernanda tritt trotz ihrer Verletzung bei der Darts-WM an?287 Stimmen
216
Bestimmt, sie ist so ehrgeizig und lässt sich von den Schmerzen nicht abhalten!
71
Na ja, wenn die Verbrennungen bis dahin nicht richtig verheilen, sagt sie bestimmt ab!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de