Carmen (52) und Robert Geiss (53) sind ab dem 8. Januar wieder zurück im TV und gleich die erste Folge hat es in sich. Schon seit Monaten liegt Tochter Davina (14) ihren Eltern mit der Bitte nach einem Bauchnabelpiercing in den Ohren. Und tatsächlich lässt sich die 52-jährige Mama überreden und erlaubt dem Töchterchen das lang ersehnte Piercing. Papa Robert ist allerdings strikt dagegen, wie er in der Folge erklärt: “Bei mir war es das komplette Verbot, aber Carmen hat sich jetzt breitschlagen lassen, lässt sich in einer Tour volllabern." Als der Piercer dann die Familie im Hotelzimmer besucht, gibt's nur ein Problem: Die 14-Jährige hat große Angst vor Spritzen und Nadeln! Traut sich Davina oder bricht sie im letzten Moment ab? Mehr von den Geissens gibt es dann ab dem kommenden Montag in "Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie!" um 20:15 Uhr bei RTL II.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de