Das dürfte die schlimmste Vorstellung für jeden Vater sein! In den vergangenen Jahren sorgte Chris Brown (28) immer wieder für haufenweise Schlagzeilen: Mit Schlägereien, Alkohol-Exzessen und Drogenmissbrauch rüpelte sich Chris bei vielen seiner Fans ins Aus. Jetzt sorgt der Musiker ein weiteres Mal für üble News – in diesem Fall ist er jedoch das Opfer: Der amerikanische Rapper Kevin McCall droht Chris, ihn und seine kleine Tochter Royalty zu ermorden!

Kevin will sich rächen – weil ihm es kürzlich in den Fuß geschossen worden war! Einer Boulevard-Webseite zufolge soll Chris für die Verletzung des Musikers verantwortlich sein – und das sorgt jetzt für harte Worte des Rappers! "Chris und seine Saat würden in einem Sarg liegen, wenn sie etwas damit zu tun hätten. Hört mit den Gerüchten auf, oder ich kann nicht versprechen, dass Chris seinen 29. Geburtstag erlebt!", schrieb der Verwundete jetzt auf Twitter. Bisher gibt es noch keine Beweise für Chris' Schuld – und damit keinen Grund für Kevins heftige Drohungen gegen den Erfolgssänger und seine kleine Tochter.

Bei den Anschuldigungen dürfte Chris bald extrem reagieren: Schließlich ist seine Tochter Royalty seit ihrer Geburt der ganze Stolz des Ex-Freunds von Rihanna (29). Immer wieder präsentiert der 28-Jährige seine Kleine im sozialen Netz. Was sagt ihr zu den Morddrohungen? Stimmt in unserer Umfrage ab!

Kevin McCall, amerikanischer RapperFrazer Harrison / Getty Images
Kevin McCall, amerikanischer Rapper
Kevin McCall, Songwriter und RapperFrazer Harrison / Getty Images
Kevin McCall, Songwriter und Rapper
Chris Brown und Royalty Brown gemeinsam auf Chris Browns Event: "Welcome To My Life"Jonathan Leibson / Getty Images
Chris Brown und Royalty Brown gemeinsam auf Chris Browns Event: "Welcome To My Life"
Was sagt ihr zu den Drohungen gegen Chris und seine Tochter?1178 Stimmen
1102
Das geht gar nicht. Man kann jemandem doch nicht mit dem Tod drohen!
76
Die Situation ist ziemlich kompliziert – wer weiß, was da wirklich dran ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de