Ergreifende OP-Beichte am Lagerfeuer. Noch vor dem Dschungelcamp sorgte Giuliana Farfalla (21) als erstes Transgender-Model auf dem deutschen Playboy-Cover für Schlagzeilen. Am Camp-Feuer schilderte die Ex-Germany's next Topmodel-Beauty, wie hart der Weg zu ihrem Traumbody tatsächlich war.

Total verletzlich – so präsentierte sich die sonst so selbstbewusste Blondine, als sie ihren Mitcampern von ihrem krassen OP-Marathon erzählte. "Nach der ersten Operation habe ich jeden Tag im Bett gelegen, es hat jeden Tag geblutet und meine Mama und meine ganze Familie haben am Bett geweint", berichtete sie von ihrer Tortur. Diese Leidensgeschichte schockierte wohl nicht nur die anderen Promis. Es kommt aber noch schlimmer: Giulianas schmerzhafte Transformation ist nicht ganz abgeschlossen. Eine OP fehlt der 21-Jährigen noch – und vor der hat sie nun Angst.

Eine weitere Beichte am Lagerfeuer im Camp sorgte bei den "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Kandidaten für erstaunte Blicke: Giuliana ist noch Jungfrau! Für die blonde Schönheit interessieren sich nämlich meistens nur die falschen Männer. "Ich stehe auch nicht auf Männer, die auf so besondere Frauen stehen. Es soll alles ganz normal sein", meinte das Model.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star – Holt mich hier raus' im Special bei RTL.de.

Model und Dschungelcamp-Kandidatin Giuliana FarfallaMG RTL D / Arya Shirazi
Model und Dschungelcamp-Kandidatin Giuliana Farfalla
Giuliana Farfalla, Ex-GNTM-KandidatinInstagram/giuliana.topmodel.2017
Giuliana Farfalla, Ex-GNTM-Kandidatin
Giuliana Farfalla, Dschungelcamp-Kandidatin 2018Instagram / giuliana_farfalla
Giuliana Farfalla, Dschungelcamp-Kandidatin 2018
Hättet ihr gedacht, dass Giulianas Verwandlung so schmerzhaft war?3539 Stimmen
3298
Ja, diese OPs sind natürlich heftig!
241
Nein, das hat mich überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de