Seinen größten Superhit "Come Back and Stay" aus dem Jahr 1983 kennt wohl fast jeder. Nun geht der Sänger, der damit in den Pop-Olymp aufgestiegen war, wohl durch eine der schwersten Zeiten seines Lebens: Paul Young trauert um seine Frau Stacey, die mit gerade einmal 52 Jahren an Krebs gestorben ist.

Seit 1987 waren Paul (62) und seine Stacey verheiratet. Gemeinsam haben sie die drei Kinder Levi, Layla und Grady Cole. Das Paar hatte sich 1983 beim Musikvideodreh zu Pauls Hit "Come Back and Stay" kennengelernt. Wie Mirror jetzt berichtet, ist das ehemalige Model nach einem zweijährigen Kampf gegen den Krebs an einem Hirntumor gestorben. Das bestätigte Pauls Familie, die während ihrer letzten Stunden bei ihr gewesen war.

Paul und Stacey hatten nicht nur glückliche Zeiten während ihrer Beziehung. Im Mai 2006 trennten sich die beiden. In dieser Zeit bekam Stacey ein Kind mit dem israelischen Geschäftsmann Ilan Slazenger, der auch gemeinsam mit ihr in dem Haus lebte, das sie zuvor mit Paul bewohnt hatte. Im März 2009 kam sie allerdings wieder mit dem Sänger zusammen. Paul sagte später einmal, dass die Trennung ihnen bewiesen habe, zusammenzugehören.

Paul Young in Edinburgh im November 2016Alan Rennie/WENN.com
Paul Young in Edinburgh im November 2016
Paul Young mit seiner Tochter LaylaLia Toby/WENN.com
Paul Young mit seiner Tochter Layla
Paul und Stacey Young im Mai 2013Richfoto/WENN.com
Paul und Stacey Young im Mai 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de