Emotionale Worte von Paul Young (63): Der britische Sänger, der in den Achtzigerjahren mit Hits wie “Come Back And Stay” berühmt wurde, verlor 2018 seine große Liebe. Seine Ehefrau Stacey, mit der er 31 Jahre lang verheiratet war, starb an den Folgen eines unheilbaren Hirntumors. Die Zeit der Trauer brachte viele Emotionen in dem Künstler zum Vorschein, doch eine Sache half ihm dabei, trotz des schweren Rückschlags wieder auf die Beine zu kommen: Seine Musik-Leidenschaft!

Seine Liebe zur Musik habe ihn bestärkt, dass es sich trotz des Verlusts lohnt, zurück in ein normales Leben zu finden. Als seine Frau noch gegen den Krebs ankämpfte, war Pauls Arbeit ein willkommener Rückzugsort, um zu sich zu finden. Sich auf das Schreiben von Songs zu konzentrieren, habe ihn abgelenkt, so der 63-Jährige im Daily Mail-Interview. “Du fühlst dich völlig aus der Bahn geworfen. Aber ich habe entschieden: Ich muss raus auf Tour, ich muss Geld verdienen, weil ich nicht weiß, was ich noch bezahlen muss und was mir bevorsteht.“

Stacey verstarb im Alter von 52 Jahren. Das Paar hatte sich 1983 kennengelernt und im Laufe seiner Ehe drei Kinder bekommen. 2006 trennten sich die beiden, entschieden sich allerdings gegen eine Scheidung. 2013 schließlich das Liebes-Comeback – Paul übernahm dann auch die Rolle als Stiefvater für Staceys Tochter, die sie in der Trennungszeit bekommen hatte.

Paul Young, TV-BekanntheitRocky/WENN.com
Paul Young, TV-Bekanntheit
Paul Young, TV-StarWENN
Paul Young, TV-Star
Paul Young und seine Frau Stacey bei einem TV-Dreh 2004Chris Jackson/Getty Images
Paul Young und seine Frau Stacey bei einem TV-Dreh 2004


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de