Große Trauer! 16 Jahre galt sie als das Gartengesicht des Fernsehsenders MDR und war die erste Frau, die das "MDR Thüringen Journal" moderierte. Nun ist TV-Star Claudia Look-Hirnschal mit gerade einmal 56 Jahren gestorben – und das nur wenige Tage nach ihrem Geburtstag.

Die Mitbegründerin und langjährige Moderatorin des "MDR Garten" ist am Sonntag verstorben. Todesursache ist eine lebensbedrohliche Krankheit gewesen, die das TV-Gesicht bereits im Frühjahr 2016 zu einer beruflichen Pause gezwungen hatte. "Claudia lieferte sich mit dem Feind in ihrem Kopf einen fast zweijährigen Kampf, den sie am 28. Januar 2018, kurz nach ihrem 56. Geburtstag, verloren hat", erklärte der Sender. Das letzte Mal hatte die studierte Germanistin im vergangenen September vor der Kamera gestanden.

Seit 2002 hat Claudia fast wöchentlich beim Gartenratgeber neue Pflanzen, Deko- und Gestaltungstipps vorgestellt. Vor ihrer Gartenkarriere hatte die charmante Dessauerin als Radiosprecherin gearbeitet. Neben Bäumen, Sträuchern und Blumen verfolgte die 56-Jährige mit dem grünen Daumen ein großes Hobby: das Singen. Claudia hat sogar einen Chor geleitet.

Claudia Look-Hirnschal, MDR-FernsehmoderatorinMDR/Martin Jehnichen
Claudia Look-Hirnschal, MDR-Fernsehmoderatorin
Claudia Look-Hirnschal, deutsche TV-ModeratorinMDR/Mario Gentzel
Claudia Look-Hirnschal, deutsche TV-Moderatorin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de