Was für ein süßer Trost! Am Dienstag mussten eingefleischte Kardashian-Fans stark sein: Mit emotionalen Worten erklärte Khloe Kardashian (33), dass ihr Hund Gabbana gestorben ist. Jetzt hat sich ihr Liebster Tristan Thompson (26) etwas besonders Schönes einfallen lassen, um seine Herzensdame wieder lächeln zu sehen!

Auf Instagram lässt die Blondine ihre mitfühlenden Follower an der Überraschung teilhaben: Dem schwarzen Labrador Retriever zu Ehren ließ der Basketballspieler der Mutter seines künftigen Babys ein riesengroßes Blumengesteck in Form einer Pfote zukommen. "Ich danke dir für diese aufmerksame Geste, Baby. Dieses wundervolle Arrangement hat meinen Tag aufgehellt. Du bist der Süßeste, mein Schatz", bedankt sich die trauernde Hundemama bei ihrem Traummann. Hoffentlich kann diese blumige Botschaft Khloe zumindest ein bisschen den Schmerz nehmen.

Immerhin fiel ihr der Abschied von ihrer tierischen Freundin nicht leicht: Khloe verriet, dass sie den Vierbeiner schon fast wie ein Kind liebte. "Sie hat eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt und dafür werde ich ihr für immer dankbar sein", lauten die letzten Worte ihres rührenden Abschiedsposts.

Khloe Kardashian und Hündin GabbanaInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian und Hündin Gabbana
Khloe Kardashians Post auf InstagramInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashians Post auf Instagram
Kardashian-Famlienhund GabbanaInstagram / kendalljenner
Kardashian-Famlienhund Gabbana
Wie findet ihr Tristans Überraschung?614 Stimmen
583
Wunderschön und sehr aufmerksam!
31
Ich glaube, dass ein Überraschungsausflug besser gewesen wäre. Eine Blumenpfote lenkt leider nicht gerade vom Schmerz ab...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de