Spielerfrau Dana Diekmeier (32) ist eine echte Tattooliebhaberin. Bisher ließ sich die Frau des HSV-Stars Dennis Diekmeier (28) die unterschiedlichsten Motive stechen, mit denen sie ihre Liebe zu ihrem Mann und ihren drei Kindern zum Ausdruck bringt. Als im Dezember Kind Nummer vier folgte, war schnell klar: Auch für die kleine Divia geht es zum Tätowierer.

Gegenüber Bild erzählte Dana, was sie von ihrem Töchterchen für immer auf der Haut trägt: "Ich habe mir das Geburtsdatum, ihren Namen, den Herzschlag und ihren Fußabdruck stechen lassen." Außerdem habe der Traumfänger auf ihrem Unterarm eine weitere Feder erhalten – für jedes Kind eine. Die 32-Jährige plant sogar noch mehr Verzierungen: "Das war noch nicht alles!", sagte sie. Was genau sie vorhat, verriet die Rothaarige allerdings nicht.

Vor der Geburt von Divia hatten der Fußballer und seine Frau lange nach einem Namen mit dem Anfangsbuchstaben D gesucht. Denn alle fünf Familienmitglieder tragen die Initialen D.D., da sollte der Neuling nicht aus der Reihe fallen. Die Geschwister heißen Delani, Dion und Dalina – für den Nachwuchs wählte man Divia.

Dana und Dennis DiekmeierInstagram / danadiekmeier
Dana und Dennis Diekmeier
Dana und Dennis Diekmeier mit ihrer Tochter DiviaInstagram / danadiekmeier
Dana und Dennis Diekmeier mit ihrer Tochter Divia
Dana und Dennis Diekmeier mit ihren KindernInstagram / diekmeier2
Dana und Dennis Diekmeier mit ihren Kindern
Wie findet ihr Tattoos als Liebesbeweis?229 Stimmen
93
Total schön. Das ist einfach ein ultimativer Ausdruck von Liebe.
136
Na ja, für Kinder vielleicht, für Partner sollte man es eher lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de