Riesenärger für die Diekmeiers! Fußballstar Dennis (29) und seine Frau Dana führen seit seinem Vereinswechsel eine Fernbeziehung. Dem ständigen Pendeln wollten die beiden ein Ende setzen und mit ihren vier Kindern in der kommenden Woche nach Baden-Württemberg ziehen. Nur wenige Tage vor dem Umzug ist für die sechsköpfige Familie Chaos ausgebrochen: Ihr Haus stand unter Wasser und etliche Erinnerungsstücke versanken im Regenwasser!

Noch wohnen Dennis und Dana mit ihren Kids in Hamburg. Dort wütete am Dienstag ein übles Unwetter und die untere Etage des Diekmeierschen Hauses stand kurze Zeit später komplett unter Wasser. "Ich habe gerade Abendbrot gemacht. Im Keller kam mir schon das Wasser aus dem Klo entgegen", erzählte Dana gegenüber Bild. Mehrere Andenken – auch von Dennis' Karriere – hätten die Überflutung nicht überstanden: "Die Klamotten sind nass, aber das ist nicht das Schlimmste! Delanis erste Schulsachen, ihre ersten Zeugnisse, Dennis' Fußballpokale und die ganzen getauschten Trikots seiner Spiele – das alles war in den nassen Kartons. Alles ist Schrott!" Erst spät am Abend kam die Feuerwehr, um das Haus der Diekmeiers auszupumpen.

Die Ehe auf Distanz war für Dennis und Dana nicht leicht. "Wir führen nicht einmal eine Wochenendbeziehung, da Dennis ja meist an den Wochenenden spielt. Wir pendeln also immer anders", schilderte seine Liebste im März die Situation. Mit vier kleinen Kindern zu ihrem Mann zu fliegen sei aus organisatorischen Gründen auch keine Option gewesen.

Dennis Diekmeier, FußballstarInstagram / diekmeier2
Dennis Diekmeier, Fußballstar
Dennis und Dana Diekmeier mit ihren KindernInstagram / diekmeier2
Dennis und Dana Diekmeier mit ihren Kindern
Dana und Dennis Diekmeier bei der Gala Christmas Shopping Night im AlsterhausGetty Images
Dana und Dennis Diekmeier bei der Gala Christmas Shopping Night im Alsterhaus
Wusstet ihr, dass Dennis und Dana eine Fernbeziehung geführt haben?145 Stimmen
99
Ja, das ist doch bekannt!
46
Nein, das war mir neu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de