Die Dschungel-Königin ist wieder zu Hause! Heute Morgen landeten die tapferen Buschbewohner am Frankfurter Flughafen und der größte Empfang wurde wohl der Siegerin des diesjährigen Dschungelcamps bereitet: Fans und Familie standen bereit, um ihre Jenny Frankhauser (25) endlich wieder in die Arme zu nehmen und zu feiern.

Mit pinken und weißen Luftballons und dem Schriftzug "Team Jenny" wurde die beliebteste Kämpferin aus Down Under am Flughafen erwartet. Nicht nur eine Gruppe von Fans hatte sich extra auf den Weg gemacht, sondern auch die Großeltern der YouTuberin. Mit einem breiten Grinsen begrüßte die Abenteurerin ihre Supporter mit herzlichen Umarmungen. So viel Zuspruch hatte die 25-Jährige vor ihrer Reise nach Australien nicht erwartet. Im Promiflash-Interview verdeutlichte sie noch: "Ich sehe den Dschungel auf jeden Fall als Neustart. Ich werde extrem gehasst momentan. Also, es kann nur noch besser werden."

Neben all der Freude über ihre Heimkehr und die gewonnene Blumenkrone gab es für die Influencerin aber heute auch einen traurigen Moment: den Abschied von ihren Mitbewohnern auf Zeit. Ganze 16 Tage hatte Jenny zusammen mit Daniele Negroni (22), Tina York (63) und den anderen Promis auf engstem Raum unter den schwierigsten Bedingungen gelebt. Klickt euch hier durch Jennys schönste Momente am Flughafen!

Jennifer Frankhauser mit ihren FansWENN.com
Jennifer Frankhauser mit ihren Fans
Jenny Frankhauser mit ihren Großeltern am Flughafen in FrankfurtP.Hoffmann / WENN.com
Jenny Frankhauser mit ihren Großeltern am Flughafen in Frankfurt
Jenny Frankhauser, Tina York und Daniele NegroniP.Hoffmann / WENN.com
Jenny Frankhauser, Tina York und Daniele Negroni
Jenny FrankhauserP.Hoffmann / WENN.com
Jenny Frankhauser
Jenny Frankhauser und Daniele NegroniP.Hoffmann / WENN.com
Jenny Frankhauser und Daniele Negroni
Jennifer Frankhauser am Frankfurter FlughafenP.Hoffmann/WENN.com
Jennifer Frankhauser am Frankfurter Flughafen
Glaubt ihr, dass Jenny durch ihren Dschungel-Sieg selbstbewusster wird?1045 Stimmen
858
Ja, bei so viel Rückendeckung!
187
Nein, ihre Probleme sind ja immer noch die gleichen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de