Hollywood könnte es nicht schöner schreiben, wie es in der vergangenen Nacht in Pyeonchang passierte: Aljona Savchenko (34) und Bruno Massot (29) holten Gold bei den Olympischen Winterspielen! Nachdem das Eiskunstlaufpaar nach verpatzten Vorläufen nur auf Platz vier ins Finale einzog, war ihr Sieg eine sportliche Sensation. Dementsprechend dick waren ihre freudigen Krokodilstränen nach dem eisigen Run!

Aljona Savchenko und Bruno Massot bei ihrem Rekordlauf, Olympia 2018Getty Images / Richard Heathcote
Aljona Savchenko und Bruno Massot bei ihrem Rekordlauf, Olympia 2018

"Das ist mein Moment, der Moment meines Lebens. Es ist eine wunderschöne Geschichte. Wir haben Geschichte geschrieben", versuchte Aljona ihre Emotionen im ARD-Interview in Worte zu fassen. Für die 34-Jährige war es bereits der fünfte Olympia-Anlauf und auch der schien zunächst zum Scheitern verurteilt. Doch ihnen ist es gelungen: Nach 66 Jahren stehen in dieser kunstvollen Disziplin erstmals wieder deutsche Athleten auf dem obersten Treppchen. Die zwei Sportler, die im Privatleben kein Pärchen sind, haben mit der perfekten Kürwertung von 159,31 Punkten neue Maßstäbe gesetzt und zusätzlich einen Weltrekord gelandet.

Aljona Savchenko und Bruno Massot, Sieger im Eiskunstlauf, Olympia 2018Getty Images / Richard Heathcote
Aljona Savchenko und Bruno Massot, Sieger im Eiskunstlauf, Olympia 2018

Eine halbe Ewigkeit lagen sich die beiden in den Armen. Auch Bruno kullerten die Tränen nur so über die Wangen! "Gestern war ein harter Tag nach dem Fehler. Von Platz vier zu Gold, das ist unglaublich", konnte der gebürtige Franzose sein Glück kaum fassen.

Aljona Savchenko und Bruno Massot, Olympia-Sieger im Eiskunstlauf 2018Getty Images / Richard Heathcote
Aljona Savchenko und Bruno Massot, Olympia-Sieger im Eiskunstlauf 2018
Habt ihr Aljonas und Brunos Rekordlauf verfolgt?1020 Stimmen
824
Nein, es war ja nachts. Aber ich werde ihn mir auf jeden Fall nachträglich ansehen!
196
Ja, ich fiebere schon die ganze Zeit mit ihnen mit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de