Haben sie die Schmetterlinge im Bauch so aus dem Konzept gebracht? Die Gedanken von Denise Temlitz (27) kreisen momentan wohl vor allem um eine Person: ihren Neu-Ehemann Pascal Kappés (27). Die beiden Turteltauben haben vergangenen Freitag geheiratet und nun hat Denise einen ganz besonderen Liebesbeweis erbracht: Sie hat den Namen ihres Schatzes angenommen – dabei ist ihr leider ein kleiner Flüchtigkeitsfehler passiert!

Auf ihrem Instagram-Account macht es die Ex-Bachelor-Teilnehmerin offiziell: Sie heißt nicht mehr Denise Temlitz, sondern Denise Kappès. Moment mal – ihr Gatte hat doch den Nachnamen Kappés – der Akzent über dem Buchstaben "e" ist falsch gesetzt! Da war jemand beim Tippen in Gedanken wohl noch bei der romantischen Hochzeit. Ihr Ehegatte wird ihr dieses Mini-Missgeschick gewiss verzeihen und sie schnell aufklären.

Ihren Fans ist der Rechtschreibfehler schließlich auch egal – sie freuen sich einfach mit der Neuverheirateten: "Ihr passt perfekt zusammen", "Alles Glück der Welt für euch" und andere Glückwünsche posten die Follower unter einen Hochzeits-Clip, den die Brünette via Social Media teilte.

Screenshot von Denise' Instagram-ProfilSonstige
Screenshot von Denise' Instagram-Profil
Pascal Kappés und Denise TemlitzInstagram / pascal.kappes
Pascal Kappés und Denise Temlitz
Denise Temlitz und Pascal Kappés bei ihrer HochzeitInstagram / denise_temlitz_official
Denise Temlitz und Pascal Kappés bei ihrer Hochzeit
Könnt ihr Denise' Flüchtigkeitsfehler verstehen?1334 Stimmen
827
Ja, das kann doch jedem mal passieren – vor allem wenn man verliebt ist!
507
Nein, das ist der Nachname ihres Ehemannes!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de