War die Suchaktion nach der großen Liebe im TV am Ende überflüssig? Als aktueller Bachelor steht Daniel Völz (33) jetzt vor der schwersten Entscheidung eines Rosenkavaliers: Er muss aus seinen zwei Finalistinnen die Richtige wählen. Im besten Fall erwidert seine Auserwählte die Gefühle und die zwei führen eine lange und glückliche Beziehung. In der Vergangenheit des Kuppelformates war dies allerdings eher selten der Fall. Die Junggesellen fanden stattdessen häufig wieder zurück zu ihren Verflossenen – und auch in Daniels Fall wäre das nicht abwegig.

Fünf Jahre war Daniel mit seiner Ex-Freundin zusammen. Wie sehr der Unternehmer unter der Trennung vor sieben Jahren gelitten hatte, machte er in Gesprächen mit seinen Kandidatinnen des Öfteren deutlich. Mit ihr hätte er sogar schon die Familienplanung begonnen, wie Bild den 32-Jährigen zitiert: "Wir hatten uns bereits Babynamen überlegt und darüber nachgedacht, wo wir einmal hinziehen würden." Wie das Magazin weiter berichtet, seien Daniel und seine Verflossene heute gut befreundet. Die Unbekannte soll während der Bachelor-Dreharbeiten auf seinen Vierbeiner aufgepasst haben.

Dass eine aufgewärmte Liebe auch nach der liebestollen Show funktioniert, beweisen Daniels Vorgänger Jan Kralitschka (41) und Leonard Freier (33). Beide trennten sich kurz nach der Vergabe ihrer finalen Rose wieder von ihren Herzdamen und kehrten zu ihren einstigen Lebensgefährtinnen zurück.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Daniel Völz in TexasMG RTL D
Daniel Völz in Texas
Daniel Völz, Bachelor 2018Instagram / daniel_voelz
Daniel Völz, Bachelor 2018
Leonard Freier und seine Verlobte CaonaInstagram / leonard.freier
Leonard Freier und seine Verlobte Caona
Was rechnet ihr Daniel für Bachelor-Liebes-Chancen aus?2415 Stimmen
163
Ich glaube, dass er mit einer seiner Finalistinnen glücklich werden wird.
1636
Ach, das sind doch keine echten Gefühle im TV. Ich könnte mir vorstellen, dass er zu seiner Ex zurückgeht.
616
Keine Ahnung, ich warte einfach ab, was passiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de