New York, Mailand, London und Paris – Models weltweit reißen sich im Februar und September darum die Mode der bekanntesten Designer über die Laufstege der Fashion Weeks zu tragen. Seit ein paar Jahren ganz vorne mit dabei: Kendall Jenner (22). Im vergangenen Jahr erreichte die Schwester der Kardashians sogar das, was sich viele ihrer Kolleginnen nicht zu erträumen wagen: Sie verdiente mehr als Supermodel Gisele Bündchen (37)! Ob dieser Meilenstein ihr vorerst reicht? In diesem Jahr ließ sich Kendall auf keiner einzigen Modenschau blicken.

Braucht der Reality-TV-Star etwa eine Pause vom anstrengenden Mode-Business? Diese Frage stellte sich wohl auch ein People-Reporter und zapfte seine Quellen an. Die berichten Beruhigendes. "Sie hatte andere Arbeitsverpflichtungen in diesem Jahr", will ein Insider wissen. Jemand anderes aus Kendalls Umfeld meint hingegen: "Sie entscheidet sich immer in letzter Minute, für wen sie läuft. Es kommt da oft auf das Geld an und wie sie sich fühlt." Und noch eine Meinung wurde eingeholt. Eine weitere Quelle erklärte, sie habe einfach eine kleine Pause gebraucht. Angeblich stecke hinter der Auszeit aber keine ernste Angelegenheit.

Ob all das stimmen kann? Schon seit Längerem ist bekannt, dass das Model unter Panikattacken leidet. Erst kürzlich machte ihre Mutter Kris Jenner (62) ihr Leiden erneut zum Thema. Ihre Tochter habe Angstprobleme, vor allem, wenn es auf die Fashion Weeks und Reisen zugehen würde. Was meint ihr – sind Kendalls Panikattacken Grund für ihre Fashion Week-Abstinenz? Stimmt dazu in der Umfrage unter dem Artikel ab.

Kendall Jenner bei der Anna Sui Fashion ShowNewspictures / Splash News
Kendall Jenner bei der Anna Sui Fashion Show
Kendall Jenner bei der Modenschau von Alexandre VauthierTeamB / Splash News
Kendall Jenner bei der Modenschau von Alexandre Vauthier
Kendall Jenner, ModelGetty Images / Dimitrios Kambouris
Kendall Jenner, Model
Was meint ihr – sind Kendalls Panikattacken Grund für ihre Fashion Week-Abstinenz?568 Stimmen
371
Auf jeden Fall!
197
Nein, ich denke, sie wollte einfach nur mal entspannen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de