Für Lil Wayne (35) brechen schicksalhafte Tage an! Der Rapper wird nämlich schon bald herausfinden, ob er tatsächlich einen 16-jährigen Sohn hat. Schon im vergangenen Oktober hatte seine vermeintliche Ex Keiotia Watson erklärt, der Musiker sei der Vater ihres Sohnes Dwayne. Ob dies tatsächlich stimmt, soll nun ein Vaterschaftstest beweisen – dazu wurde der "Family Feud"-Interpret jetzt von einem Gericht verdonnert.

Vier Kinder von vier verschiedenen Müttern hat der amerikanische Rap-Star bereits. Um sie kümmere er sich liebevoll, berichten Insider. Nun soll er zusätzlich mit Keiotia im Jahr 2001 eine sexuelle Beziehung gehabt haben, aus der ein weiteres Kind hervorgegangen sei. Der Junge Dwayne ist mittlerweile 16 Jahre alt. Lil streitet dies allerdings ab. Nach dem vom Gericht verordneten DNA-Test wird es Gewissheit geben. Wie das Online-Portal TMZ berichtet, wurde Wayne bereits von einem anderen Richter verpflichtet, seiner angeblichen Ex 5.000 US-Dollar im Monat Unterhalt zu zahlen. Der Skandal-Rapper kam den Zahlungen allerdings nie nach.

Jetzt wurde ein neuer Richter für den Fall eingesetzt, der den Vaterschaftstest verfügte. Wayne wurde mit 16 Jahren zum ersten Mal Papa. Nun kann er sich eventuell über weiteren Nachwuchs freuen.

Lil Wayne beim Samsung Galaxy Life Fest 2016Jonathan Leibson / Getty Images
Lil Wayne beim Samsung Galaxy Life Fest 2016
Keiotia WatsonInstagram / mskeedy_badbitch
Keiotia Watson
Dwayne Watson, angeblicher Sohn von Lil WayneInstagram / mskeedy_badbitch
Dwayne Watson, angeblicher Sohn von Lil Wayne
Glaubt ihr, Lil Wayne ist der Vater von Dwayne (16)?348 Stimmen
206
Ja, es deutet viel darauf hin.
142
Nein. Da wittert eine Mutter nur das große Geld.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de