Gefühlvolle Dankesbotschaft! Motsi Mabuse (36) lebt gerade ihren absoluten Traum! Die Let's Dance-Jurorin hat nicht nur vor Kurzem ihren Liebling Evgenij Voznyuk geheiratet – gemeinsam mit ihrem frisch angetrauten Ehemann hat die Profisportlerin am 2. September auch eine Tanzschule bei Frankfurt am Main eröffnet. Liebevoll nennt die Sympathieträgerin ihr Unternehmen "ihr Baby" – und widmet diesem und allen Unterstützern des Projekts jetzt auf Social Media wirklich rührende Zeilen!

"Unsere Tanzschule ist sechs Monate alt geworden. Das feiern wir jetzt mit unserem ersten ausverkauften Event. Es war einfach magisch, in all die glücklichen Gesichter der Tanzenden in unserer Schule zu blicken", schrieb Motsi emotional auf ihrem Instagram-Account. Die überglückliche Besitzerin bedankte sich bei all ihren Freunden und Supportern – wie ihren Let's Dance-Kollegen Joachim Llambi (53) und Jorge Gonzalez (50) für deren Rat und die Unterstützung.

Besonders liebevolle Worte fand die Tänzerin aber für ihren Liebsten: "Vielen Dank an meinen Ehemann, meinen Fels in der Brandung. Manchmal schaue ich dich an und kann nicht glauben, dass das jetzt unser Leben ist!" In ihrem Partner hat das quirlige TV-Gesicht einen würdigen Wegbegleiter gefunden. Motsi schätzt besonders an ihrem Schatz, dass Evgenij sie so liebt, wie sie ist – bei ihm kann die 36-Jährige einfach auch mal ihre verrückte Seite rauslassen!

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim LlambiBecher/WENN.com
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi
Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse bei der Goldenen Kamera 2018Becher/WENN.com
Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse bei der Goldenen Kamera 2018
Evgenij Voznyuk und Motsi MabuseInstagram / motsimabuse
Evgenij Voznyuk und Motsi Mabuse
Würdet ihr gerne mal in Motsis Tanzschule trainieren?1014 Stimmen
891
Ja, total gerne. Von ihr kann man bestimmt viel lernen.
123
Nein, sie ist bestimmt sehr streng und hat hohe Ansprüche.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de