Jetzt muss die Familie zusammenhalten! Liz Hurley (52) ist aktuell in großer Sorge, denn ihr 21-jähriger Neffe Miles liegt momentan mit mehreren Stichverletzungen im Krankenhaus! Das Nachwuchsmodel wurde in London auf offener Straße von einem unbekannten Mann mit einem Messer attackiert. Der Täter konnte nach dem Angriff fliehen: Liz kann im Netz kaum fassen, was ihrem geliebten Verwandten in aller Öffentlichkeit angetan wurde!

Auf Twitter äußert sich Liz nun zu der familiären Tragödie: "Mein 21-jähriger Neffe wurde am Donnerstag in London bei einer brutalen Attacke mehrmals mit einem Messer niedergestochen. Die Polizei und das Krankenhaus kümmern sich hervorragend um ihn. Das ist eine sehr beängstigende Situation für unsere Familie", geht die Schauspielerin ganz offen mit ihren Sorgen um. Laut Mirror gehe es Miles den Umständen entsprechend gut. Demnach wurden keine lebenswichtigen Organe bei dem Überfall verletzt.

Als Liz von dem Angriff erfuhr, brach sie sofort ihre Promotour in den USA ab. Dort stellte sie aktuell die neue Staffel ihrer Serie "The Royals" vor. Die Darstellerin bedankt sich bei ihren Fans für die Anteilnahme und bittet gleichzeitig auch um Mithilfe: "Die Polizei sucht immer noch nach Augenzeugen", erklärt sie. Dem Täter gelang nach der Messerattacke die Flucht.

Liz Hurley bei der "Brilliant Is Beautiful"-GalaJeff Spicer/Getty Images
Liz Hurley bei der "Brilliant Is Beautiful"-Gala
Miles Hurley bei einer Fashion Show in MailandFashionPPS/WENN.com
Miles Hurley bei einer Fashion Show in Mailand
Liz Hurley in LondonNeil P. Mockford/Getty Images
Liz Hurley in London


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de