Peinlichkeit pur bei Germany's next Topmodel? Die Nachwuchsmodels müssen sich in jeder Woche aufs Neue beweisen. Dabei lässt Model-Mama Heidi Klum (44) sich immer wieder andere – teilweise auch ganz schön fiese – Challenges einfallen, um ihre Mädels auf die Probe zu stellen. Dieses Mal müssen die Kandidatinnen aber nicht nur zeigen, was sie auf dem Laufsteg drauf haben, sondern sie müssen auch noch Rappen – ganz zum Leidwesen der Zuschauer! Für die herrscht nämlich absoluter Fremdschäm-Alarm!

Zusammen mit Rapperin Brooke Candy sollen die Mädels nicht nur ihr Tanz-, sondern auch noch ihr musikalisches Talent unter Beweis stellen. Einige der Beautys stellen dabei allerdings wohl eher ihre Talentfreiheit zur Schau. So beschreiben zumindest die Twitter-User den Auftritt von Heidis Girls: "Wenn ihr euch fragt, was die Bedeutung von ’cringeworthy' ist, dann schaltet doch eben GNTM ein", schrieb einer. Ein anderer Fan hatte wiederum eine ganz eigene Theorie zu diesem ungewöhnlichen Shooting: "Heidi macht das doch auch nur, damit sie und die anderen am Set was zu lachen haben."

Vor allem der Auftritt von Kandidatin Sally (17) hat für einige Lacher gesorgt. Und das offenbar selbst unter ihren GNTM-Kolleginnen. Abigail schrieb in ihrer Instagram-Story über diese Performance: "Oh mein Gott, Fremdschämen heute Abend."

Jurymitglied Heidi Klum bei den Auditions für "America's Got Talent" 2018Christopher Polk / Getty Images
Jurymitglied Heidi Klum bei den Auditions für "America's Got Talent" 2018
GNTM-Teilnehmerin SallyInstagram / sally.topmodel.2018
GNTM-Teilnehmerin Sally
GNTM-Kandidatin AbigailInstagram / abigailodm
GNTM-Kandidatin Abigail
Fandet ihr diese Challenge auch so peinlich?2522 Stimmen
2311
Ja, totaler Fremdschäm-Alarm!
211
Nein, das Shooting war doch gar nicht so schlimm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de