Wer hätte das gedacht? Bei der 75. Verleihung der Golden Globe-Awards in diesem Jahr hätte sie für ihre Rolle als Hannah Baker in der Netflix-Serie Tote Mädchen lügen nicht (im Original: "13 Reasons Why") beinahe noch den Titel als beste Schauspielerin abgesahnt. Jetzt will sie der Filmkunst jedoch für eine ganze Weile den Rücken zudrehen: Serien-Star Katherine Langford (21) möchte an ihrer Gesansgkarriere basteln.

Gegenüber dem US-amerikanischen Fashionmagazin W Magazine verriet die 21-Jährige kürzlich: "In den kommenden Monaten möchte ich mich ein wenig zurückziehen. Ich will mich musikalisch weiterentwickeln und neue Songs schreiben, denn da liegen meine Wurzeln." Noch bevor sie durch ihre Rolle in der Netflix-Serie internationale Berühmtheit erlangte, hatte die gebürtige Australierin tatsächlich bereits einen YouTube-Kanal, auf dem sie ihre Follower an ihrem musikalischen Talent teilhaben ließ. Drei Videos postete sie damals, in denen sie Klavier spielt und ihre eigenen Lieder trällert. Die zeigen ganz klar: Die Darstellerin hat ein wahres Goldkehlchen.

Aktuell ist das Multitalent allerdings noch in anderer Mission unterwegs: Gemeinsam mit ihren Schauspielkollegen Alexandra Shipp (26), Jorge (22) Lendeborg Jr. und Nick Robinson (22) promotet sie die Romantikkomödie "Love, Simon", die Ende Juni in den deutschen Kinos anlaufen wird.

Dylan Minnette und Katherine Langford in einer "Tote Mädchen lügen nicht"-SzeneNetflix
Dylan Minnette und Katherine Langford in einer "Tote Mädchen lügen nicht"-Szene
Katherine Langford, Serien-StarRodin Eckenroth/Getty Images
Katherine Langford, Serien-Star
Alexandra Shipp, Jorge Lendeborg Jr, Katherine Langford und Nick RobinsonNicky Nelson/WENN.com
Alexandra Shipp, Jorge Lendeborg Jr, Katherine Langford und Nick Robinson
Was haltet ihr davon, dass sich Katherine zukünftig ihrer Gesangskarriere widmen möchte?206 Stimmen
70
Fantastische Idee! Als Sängerin ist sie wirklich sehr talentiert.
136
Superschade. Sie sollte lieber beim Schauspiel bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de