Kaum ist der Kampf um den Bachelor vorbei, starten die Dreharbeiten zur neuen Staffel der Bachelorette. Zeit für die männlichen Kandidaten, sich letzte Hinweise zu holen, wie man das Herz der begehrenswerten Dame erobert. Einer, der weiß, wie man es in der Kuppelshow weit nach vorne schafft, ist Niklas Schröder (29). Und von ihm wollte einer der neuen Showteilnehmer jetzt erfahren, wie man das macht.

Im me and all hotel Düsseldorf verriet der Drittplatzierte von 2017 Promiflash, dass es den ultimativen Ratschlag, wie man das Herz der Rosenlady gewinnt, nicht gebe. Deshalb habe der ehemalige Rosenanwärter dem Rat suchenden Kandidaten ganz unverblümt empfohlen: "Ich hab geantwortet, dass es der beste Tipp sei, einfach so zu bleiben, wie man ist, und dass ich ihm alles Gute wünsche", offenbarte der stylishe Glatzenträger.

Da die Teilnehmer der Show erst kurz vor dem Start offiziell verkündet werden, habe er jedoch Zweifel gehabt, ob die Person, die ihn angeschrieben habe, auch wirklich ein Bacheloretteboy war: "Ich weiß nicht, ob das stimmt. Aber mir hat einer aus Osnabrück geschrieben, dass er dabei wäre, und dass er gerne ein paar Tipps von mir haben würde", gestand Nik. Ob es der Absender der Nachricht wirklich ernst meinte und ob er mit dem Ratschlag etwas anfangen konnte, bleibt also abzuwarten.

Bachelorette Jessica Paszka und Kandidat Niklas SchröderMG RTL D
Bachelorette Jessica Paszka und Kandidat Niklas Schröder
Niklas Schröder, Ex-Bachelorette-KandidatInstagram / nik_schroeder
Niklas Schröder, Ex-Bachelorette-Kandidat
Niklas Schröder, Johannes Haller und David Friedrich mit Bachelorette Jessica PaszkaMG RTL D
Niklas Schröder, Johannes Haller und David Friedrich mit Bachelorette Jessica Paszka
Was sagt ihr: Könnte dieser Tipp von Niklas Schröder dem Kandidaten weiterhelfen?221 Stimmen
153
Ja, es ist immer das Beste, sich so zu geben, wie man wirklich ist.
68
Nein, hätte ich die Frage gestellt, hätte ich mir mehr Tipps erhofft.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de