Er hat ab sofort ein offenes Ohr für seine Fans! Nik Schröder (29) ist aus der vergangenen Staffel von Die Bachelorette bekannt. Leider war nach den Dreamdates Schluss für ihn. Doch auch, wenn er das Herz von Jessica Paszka (27) nicht erobern konnte, hat er sich in den letzten Monaten eine riesige Fanbase aufgebaut. Für diesen Support möchte der 28-Jährige sich jetzt bedanken – und zwar mit dem "Nik Phone"!

Was es mit dieser speziellen Hotline auf sich hat, erklärt Nik jetzt auf seinem Instagram-Account': "Ich möchte mich irgendwie erkenntlich zeigen und euch ein wenig Liebe zurückgeben. Somit ist heute die Geburtsstunde vom 'Nik Phone'. Ich werde ab und zu in meiner Story posten, dass ich erreichbar bin und ihr könnt mich dann anrufen." Er freue sich auf coole Gespräche mit seinen Followern und bittet alle, die angefügte Nummer einzuspeichern. Wann die erste Telefonsession startet, hat der Gastronom allerdings nicht verraten. Wer Redebedarf hat, muss sich also gedulden und seine Insta-Story aufmerksam verfolgen.

Besonders Niks weibliche Fans werden vermutlich ordentlich in die Tasten hauen, um den sensiblen Osnabrücker besser zu kennenzulernen, denn der ist nach wie vor Single. Ob sich da vielleicht in naher Zukunft etwas anbahnt?

Bachelorette Jessica Paszka und Kandidat Niklas SchröderMG RTL D
Bachelorette Jessica Paszka und Kandidat Niklas Schröder
Sebastian Fobe, Johannes Haller und Niklas SchröderInstagram / sebifo_
Sebastian Fobe, Johannes Haller und Niklas Schröder
Niklas Schröder, bekannt aus "Die Bachelorette"Instagram / nik_schroeder
Niklas Schröder, bekannt aus "Die Bachelorette"
Was haltet ihr vom "Nik Phone"?495 Stimmen
365
Absoluter Blödsinn!
130
Coole Idee!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de