Sie sind nicht mehr länger ein Traumpaar. Im Jahr 2016 haben Martina Stoessel (20) und Pepe Barroso Silva ihre Liebe öffentlich gemacht. Die Violetta-Darstellerin und das Male-Model hatten eine für die Außenwelt perfekte Beziehung geführt – die in den vergangenen Wochen offenbar zu bröckeln anfing. In einem Interview gab die Schauspielerin jetzt offen zu: Sie ist nicht mehr mit Pepe zusammen.

Dem spanischen Online-Magazin ¡Hola! vertraute Martina die Neuigkeit an: "Ich habe mich vor über einem Monat getrennt. Pepe und ich hatten zwei unglaubliche Jahre zusammen und es war sehr hart, diese Entscheidung zu treffen, weil wir wissen, dass wir beide uns sehr lieben und, dass das immer so bleiben wird." Eben wegen ihrer Gefühle hätten sich die beiden im Guten getrennt.

Ausschlaggebend für das Liebesaus sei nicht die große Entfernung zwischen ihnen gewesen. Martina lebt und arbeitet größtenteils in Argentinien, Pepe besucht eine Universität in Los Angeles. "Ich habe immer gesagt, dass die Entfernung schwer ist, aber nicht unmöglich. Es gibt noch andere Gründe, die wir aber privat halten. Wir sind sehr jung und haben noch so viel vor uns", war der 20-Jährigen noch zu entlocken.

Martina Stoessel, "Violetta"-StarInstagram / tinitastoessel
Martina Stoessel, "Violetta"-Star
Pepe Barroso Silva und Martina StoesselInstagram / pepebarrososilva
Pepe Barroso Silva und Martina Stoessel
Martina Stoessel und Pepe Barroso SilvaInstagram / pepebarrososilva
Martina Stoessel und Pepe Barroso Silva
Kommt die Trennung überraschend für euch?554 Stimmen
450
Total. Die waren so süß zusammen, ich dachte, das hält für immer!
104
Nein. Es war abzusehen. Immerhin führen sie schon so lange eine Fernbeziehung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de